Dienstag, 5. Juli 2011

Aller Anfang ist schwer .......oder leicht.....mit Katrin´s Hilfe ????

Hallo, Ihr Lieben,

da ich so oft nun nach einem eigenen Blog gefragt wurde und ich dieses jedes Mal verneinen musste, habe ich es nun endlich doch getan.


Hier ist er nun, mein erster Post:

Vaters "Geheimnummern Telefonbuch"






Ich habe hierbei die QuicKutz/Lifestyle Crafts Stanzen aus dem Santa´s Workshop benutzt und etwas zweckentfremdet.
Die Deckblätter wurden von mir aus braunem Cardstock gestanzt und ebenso wie die Registerkarten und die Telefonblätter mit Ranger Ink bearbeitet. Der Hintergrund wurde mit verschiedenen kleinen PRIMA Clear Stamps gestempelt. An die Seiten brachte ich kleine Reiter an, auf denen, da nur 4 Registerkarten vorhanden sind, die entsprechenden Buchstaben aufgeschrieben wurden.
Und zum Schluß habe ich das Ganze mit einfacher Paketkordel geschnürt. Nicht zu fest, damit die Blätter noch geknickt werden können.
Gut, die Ecken habe ich auf dem Deckblatt auch noch verziert. :)

Und beides zusammen gleich 2 Dinge, eine schöne kleine Sache und ein verrücktes Ding, grins.....................
Ich denke, alles in allem, eine gelungene Arbeit, oder nicht?



Würde mich über Kommentare freuen.

Liebe Grüße, Ute

Kommentare:

  1. Hallo Ute,

    wow.. das Buch ist der Hammer.. ich liebe diesen Vintage Look..
    Und klasse Idee mit dem Titel und den Bildern..
    Eine erstklassige Arbeit..
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katrin,
    ganz lieben Dank für deine Unterstützung!!!
    Liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen