Samstag, 28. April 2012

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte Euch noch schnell ein kleines Album zeigen, dass ich wieder mit einer Quickutz Stanze erstellt habe.
Ich finde die Stanzen wirklich schön, um "mal eben ein kleines Geschenk" zu fertigen oder eine kleine Aufmerksamkeit zu verschenken.
Bekommen kann man diese Stanze wie immer sehr günstig hier bei  ==> c**e**m

Aber mir gefiel auch der 3D Sticker so richtig gut. Und,....................es sind mal andere Farben und nicht
lila/ flieder Töne.
Nun, hier ist es:


Und eine kleine Schale, die ich selbst entworfen habe, habe ich auch noch gewerkelt. Auch diese Schale  wird bald, fertig zum Download,  hier    = = >>   c**e**m    zu finden sein.

 Weitere Sachen zum Download werden folgen, auch hier auf meinem blog.

Vielen Dank fürs Anschauen und den Stop-By.
Über einen Kommentar würde ich mich freuen.
Schönes Wochenende an alle, Ute

Mittwoch, 18. April 2012

Wer könnte ihn nicht gebrauchen???

U R L A U B
Ich fuhr die lange Autobahnstrecke zu meinen Eltern und dabei gehen auch die Gedanken schon mal so auf Reisen. Die Sonne schien und der Himmel war blau mit ein paar weißen Wölkchen. Urlaub wär´ jetzt schön, den könntest Du jetzt gebrauchen! Doch ich wurde jeh unterbrochen, weil mir im selben Moment einfiel, Mensch, Du hast eine Karte für den blog versprochen! Und weil ich soooooo schön von Urlaub geträumt hatte und noch diese wunderbaren Stempel von “Make it Crafty” – Stempel liegen hatte, lag es natürlich nahe, diesen angenehmen Gedanken mit Ihnen fortzuführen.
Nun hat das Hintergrundbild von Windows ausgedient und mein Kärtchen steht neben dem Bildschirm auf dem Tisch und erinnert mich daran, dass es gar nicht mehr so lang dauert, bis ich selbst einen “Urlaub-Feelings-Strand-Spaziergang” unternehmen kann.  :)

Hier mein Reminder:



Meine benötigten Materialien:

Basiskarte vanille rechteckig
Regenbogenkarton grün – gelb – rot
Naturpapier / Maulbeerpapier dunkelblau und beige
Stempel – Make it Crafty:  “The Beach” und  “Summer Dreams
Kunststoff – Embellishments
Faber Castell, Albrecht Dürer Aquarellstifte
Distress Ink – spiced marmelade

Und bald, aber bald wird er kommen........................mein Urlaub!  :)

Und ehrlich gesagt, denke ich auch über ein kleines BlogCandy nach, ......so zur Feier des Tages...................

Und wie denkt Ihr darüber?
Über einen Kommentar würde ich mich freuen!

Liebe Grüße Ute – UT

Montag, 16. April 2012

und wieder ..............

.............eine neue Challenge im Stempellädle!

Und zu gewinnen gibt es einen wunderschönen 4 teiligen Stempel mit Inchies. Als ich ihn mir angeschaut habe, fielen mir sofort wieder Sachen ein, die man mit diesen Stempeln sehr schön machen könnte..................

Doch hier nun das Thema der Challenge, es lautet
                                                                                P F L A N Z E N.

Machbar ist alles, nur eben Thema Pflanzen. Wer weiß, vielleicht ist ja auch ein schön gestalteter
                                                                   Blumenübertopf / Tontopf mit einem Mosaik oder dergleichen
eine  ausgesprochen gute Idee. Es müssen doch nicht immer Karten sein...................
(und den Blumentopf kann man auch noch selbst behalten).  :)
Hier der Link:         Stempellädle,
lest es Euch einmal durch. Ich kann nur sagen, ein sehr schöner Gewinn!

Mein Beitrag dazu, sah wie folgt aus, Fimo natürlich


Das gute Stück hat natürlich keine Zimmerpflanzenausmaße, sondern ist gute 5,5cm hoch und trägt den Namen:
                                                 Botanicum utinea theneratum ad absurdum

Also keine Bange! :)
Gerade richtig für eine Kaufladenspielverkäuferin , darf´s noch einbisschen mehr sein?  grins

Doch genug für heute. Ein Kärtchen muss noch gemacht werden..........

Liebe Grüße Ute

Dienstag, 10. April 2012

Mensch Meier!

Das sind ja jetzt schon wieder über 10 Tage her und es ist so viel in der Zwischenzeit passiert!

Kaum das ich mein Maschinchen hatte und das erste Projekt entstanden war, konnte ich es auch schon wieder in einen geruhsamen Schlaf versetzen. Das Messer liess sich nicht mehr drehen und einstellen.
Nun hatte ich gedacht, gut, dann kommt vor Ostern noch das neue an und du kannst fröhlich weiter arbeiten und kreieren, Ja, Flötepiepen!!!. Wenn ich Glück habe, kommt es denn am Dienstag angeflattert, vorausgesetzt der Postbote hat nicht wie montags sonst immer, keine Lust auszutragen! Montags bekommen wir nie Post, es wird mittlerweile immer alles auf den Dienstag verlagert.
Der Montag ist der Postbotenausruhetag nach Samstag!  :) GRINS

Nun denn, ich habe wieder einige, in meinen Augen schöne Sachen gemacht, die u.a. auch auf dem blog des Stempellädle zu bewundern sind. Als Einstieg gabs dort ein Tutorial für Blumen aus Krepppapier, ganz einfach zu arbeiten.

Und weil ich gerade so schön dabei war, ist dieses Stück entstanden. War eigentlich gar nicht geplant und ist aus der Situation heraus entstanden, ohne Konzept. Aber das bringt ja bekanntlich die schönsten Dinge hervor. Seht selbst:



Und ein weiteres Kärtchen ist entstanden, bei dem ich Blumen und Blätter selbst entworfen habe. Diese werden bald im  c**e**m -shop auf ebay zu erwerben sein.
Aber ich denke noch über weitere Möglichkeiten meiner eigenen Kreationen nach.
Hier nun die zweite Karte:



Damit die Pergamano- Arbeit richtig zur Geltung kommt und nicht "untergeht",  habe ich auf viel Schnick-Schnack verzichtet. Somit bleiben die Geschenke im Mittelpunkt. Das Wichtigste eines jeden Geburtstages!  :)

Wie immer, hoffe ich, dass sie gefällt und über einen Kommentar freue ich mich auch.
Ich sollte wirklich mal wieder mehr Kärtchen machen!
Aber im Moment ist der Ofen für FIMO ausgeräumt,  :(  SORRY an die Kärtchenliebhaber!

Liebe Grüße Ute